Klettern ist vieles, doch vor allem eine der tollsten Sportarten der Welt! Egal ob Abenteuer, Ganzheitlichkeit oder das Pflegen von Freundschaften im Zentrum steht, Klettern ist die ideale Sportart. Mit jedem Zug wird die stabilisierende und bewegende Muskulatur gestärkt und da jede Bewegung eine gezielte ist, wird gleichzeitig auch der Geist trainiert. Schlussendlich ist Klettern nicht nur eine unheimlich abwechslungsreiche Sportart, die es Dir ermöglicht die Welt zu entdecken, es bietet Dir auch die Möglichkeit dich selbst besser kennen zu lernen. Bist du bereit?

Informationen  
Dauer: 2 x 3 Stunden
Termine: Schlieren: 24. November 2021, 1. Dezember 2021, 8. Dezember 2021
oder
Greifensee (Volketswil): 25. November 2021, 2. Dezember 2021, 9. Dezember 2021
Zeit: 18.00 – 21.00 Uhr
Orte:

Kletterzentrum Gaswerk Schlieren
Industrie Gaswerk Nord
Kohlestrasse 12b, 8952 Schlieren

Kletterzentrum Gaswerk Greifensee
Erlebnispark Milandia
Im Grossriet, 8606 Greifensee
(für GPS-Navigation: Erlenwiesenstrasse, Volketswil)

Teilnehmerzahl: Je 6 Personen
Zielgruppe: Grundkurs 2
Voraussetzungen: Abgeschlossener Grundkurs 1
Ziel/Inhalt: Ausbildung Niveau GK2: richtig sichern und klettern im Toprope.
Es wird vorausgesetzt, dass das Topropesichern mit dem Grigri beherrscht wird.
Leitung: Dani Stabile (daniel.stabile@swisslife.ch / 3151)
Infos/Ablauf:

Sicherungstechniken und Sicherungstraining für den Vorstieg, Vorsteigen und klippen, Reflex- und Sturztraining, erweiterte Klettertechniken, Materialkunde. 
Die Ausbildung findet ausschliesslichmit dem Grigri statt. 

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Mitzubringen: Sportbekleidung
Das gültige Covid-Zertifikat und ein amtlicher Ausweis muss vor Ort vorgewiesen werden.
Kosten: Das Angebot im Wert von CHF 165.00 ist für Sportclub-Mitglieder der Swiss Life kostenlos.
Anmeldeschluss: Schlieren: 2. November 2021
Greifensee: 2. November 2021
Eine Abmeldung muss sofort, spätestens aber drei Wochen vor Kursbeginn an die Dani Stabile gemeldet werden. Bei kurzfristiger Abmeldung muss ein Ersatz-Mitglied aufgeboten werden oder Gebühren von CHF 50.00 werden fällig.